Jäter 10 cm rechtshändig

 59,50

Der klassische Jäter wurde ursprünglich zum Ausdünnen von Rüben und Chicorée im Gemüsegarten entwickelt, eignet sich aber auch hervorragend zum Entfernen von Unkraut und zum Lüften des Bodens. Der Winkel zwischen Klinge und Hals ist speziell darauf ausgerichtet, das Handgelenk bei Arbeiten mit dem Jäter in Bodennähe nicht zu belasten.

Vorrätig

Gravur (+ 5,95)

Mehr Informationen

Im Niederländischen heißt dieses Gerät „Schrepel“, wobei es sich um ein Wort aus einem Dialekt der südlichen Provinz Zeeland handelt. Es bedeutet „schlank“ oder „dünn“, was sich auf den langen, dünnen Hals bezieht, der die Klinge mit dem Griff verbindet. Der Jäter ist ein klassisches niederländisches Gartenwerkzeug, das im 19. Jahrhundert für das arbeitsintensive Ausdünnen von Zuckerrüben entwickelt wurde. Um präziser arbeiten zu können, hat der Jäter eine asymmetrische Form und ähnelt in seiner Funktion der Halbmondhacke. Der Jäter ist in einer Ausführung für Links- und Rechtshänder sowie mit einem Griff aus Eschen- oder Kirschholz erhältlich. Die Klinge hat eine Länge von 8 bis 14 cm.

Gesamtlänge

45 cm

Länge des Stiels

14 cm

Breite der Klinge

10 cm

Nettogewicht NaN
Länge der Klinge NaN
Material des Griffs

EAN: 8715093095018 Artikelnummer: 9001-140249 Kategorien: , Schlagwörter: ,
© 1913 - 2024 Sneeboer